Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- MJE um 13:20 Mehr Info
HSG -vs- MTV

- WJC um 15:00 Mehr Info
MTV -vs- TSV

- 1. Herren um 15:30 Mehr Info
MTV -vs- MTV

- 2. Herren um 17:30 Mehr Info
MTV -vs- HSG

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Mi. 08.12.2021
16:30 WJE1 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 12.12.2021
10:30 WJD gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
13:00 MJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

So. 16.01.2022
13:00 3. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2
16:00 2. Herren gegen HSG 91 Nortorf

So. 30.01.2022
13:00 Damen gegen Bramstedter TS
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

Damen, Vorbericht Lindewitt

03.09.2011

Die Saison beginnt! Wir starten mit einem Heimspiel gegen den TSV Lindewitt...

Mit dem TSV Lindewitt gibt ebenfalls ein „neues Gesicht“ seine Visitenkarte in der Schleswig-Holstein-Liga ab. Der Aufsteiger nahe der Dänischen Grenze setzte sich in der letzten Saison souverän in der Landesliga Nord mit nur drei Minuspunkten durch. Die letzte Niederlage datiert vom Januar 2011 und alle drei Punkte gingen pikanterweise gegen den „Buchstabenverein“ HSG SZOWW (HSG SZ Ohrstedt/ TSV Ostenfeld/Wittbek/Winnert) verloren. Hier dürfte Trainer Ralf Kardel sicher ein längeres Telefonat mit den Verantwortlichen aus Ohrstedt geführt haben, um deren Erfolgsrezept auf die heutige Partie zu übertragen. In zwanzig Spielen erzielten die Spielerinnen von Trainerin Sigrid Frahm-Nielsen 586 Toren und kassierten lediglich 395, beides die Spitzenwerte in der Landesliga Nord der vergangenen Saison.
Mit mathematischen Grundkenntnissen lässt sich leicht ableiten, dass pro Spiel im Schnitt fast 30 Torerfolge bejubelt werden konnten und die Torfrauen Eike Petersen, Steffi Neumann und Birte Jacobsen lediglich 19 Mal pro Spiel hinter sich greifen mussten. Die Stärken bestätigt der Autor des Infoheftes des MTV Heide, einen der letztjährigen Gegner, in dem er schrieb:
“Vor allem die bärenstarke Abwehr und das gnadenlose Tempospiel zeichnet die Damen diese Saison aus.“
Trainerin Sigrid Frahm-Nielsen darf auf denselben Mannschaftskader des letzten Saison zurückgreifen – keine Abgänge-, hin kamen mit Miriam Nielsen eine Rückraumspielerin aus der eigenen Jugend und Saskia Kanese als Kreisläuferin vom Elmshorner HT.
Insofern dürfte sich euch ein interessantes Kräftemessen bieten, darf man doch von der Papierform her sagen: Absteiger aus der Oberliga gegen Aufsteiger aus der Landesliga. Damit wäre die Favoritenrolle bereits an uns vergeben. Doch weit gefehlt!


Dieser Artikel wurde 1461 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Lindewitt

Verwandte Themen

2. Herren, Punkteteilung zum Saisonstart
1. Herren, 1. Herren des MTV startet in die Saison 2020/2021
2. Herren, Auftaktsieg für die Zwote beim SCGH Neumünster
1. Herren, Viele neue Gesichter im Kader
2. Herren, Der Saisonstart rückt näher!

Aktuelle Ergebnisse
Damen -vs- HSG FONA 4
05.12.21-12:45; Ergebniss: 35 : 8
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- MJD
04.12.21-13:00; Ergebniss: 15 : 40
SG Hörnerkirchen/Hoh -vs- WJE2
04.12.21-14:00; Ergebniss: 0 : 2
HSG Hohe Geest / Spor -vs- WJD
04.12.21-13:00; Ergebniss: 22 : 21
HSG Störtal Hummeln -vs- 3. Herren
04.12.21-19:15; Ergebniss: 33 : 27
HSG FONA -vs- MJC
04.12.21-14:45; Ergebniss: 30 : 26
MJA -vs- HSG 91 Nortorf
04.12.21-14:00; Ergebniss: 29 : 20
WJC -vs- Bramstedter TS 2
02.12.21-17:45; Ergebniss: 40 : 12
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login