Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 14.12.2019
15:00 WJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
16:00 2. Herren gegen HG OKT

Di. 31.12.2019
13:30 MJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

Sa. 11.01.2020
15:00 MJE gegen HSG Hohe Geest

So. 12.01.2020
12:00 WJD gegen TuRa Meldorf 2
13:45 MJC 2 gegen TSV Büsum
15:30 WJC gegen SVT Neumünster
17:00 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2

Sa. 18.01.2020
14:00 MJC 1 gegen HFF Munkbrarup
15:00 Damen gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde
19:00 1. Herren gegen Bredstedter TSV

Sa. 25.01.2020
18:00 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp 2

So. 09.02.2020
16:30 WJA gegen TSV Kappeln
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Auswärtstour sicher gestaltet

11.11.2019

Nach dem überzeugenden Sieg gegen den ATSV Stockelsdorf wollten die Herzhorner Herren die gute Form bestätigen und gegen die punktlose HSG SZOWW die nächste starke Leistung zeigen.

 

 

 

Die Gastgeber konnten nur bis zur 7. Spielminute (3:3) mithalten. In den nächsten 10 Minuten konnte der  MTV den Vorsprung auf 8 Tore ausbauen. Dies ließ Hendrik Meyn auch zu dem Lob „Alle Gut!“  hinreißen, nachdem die Herzhorner zunächst den Ball in der Abwehr gewinnen und danach über mehrere Stationen ein weiteres schnelles Tor werfen konnten.

Anschließend ließen die Herren des MTV das Tempo etwas schleifen und die Hausherren konnten auf 11:14  in der 26. Minute verkürzen.

Mit 4 Toren Unterschied ging es in die Pause.

Die ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit verliefen ausgeglichen.

Ab der 40. Minute konnte der MTV wieder einfache Tore erzielen. Erfolgsrezept waren hauptsächlich, dass die Spielzüge bis zum Ende ausgespielt wurden, sowie die erneut starke Abwehr, die unteranderem durch die Einwechslung von Iven Leube an der nötigen Härte und Beweglichkeit zunahm.

Zudem muss auch der Kapitän des Teams aus Herzhorn erwähnt werden. 8 Tore erzielte Torben Voss. Unter anderem einen Leger aus einem Nullwinkel von Rechtsaußen.

In der zweiten Hälfte konnte das Trainergespann Janke/Meyn wie auch gegen Stockelsdorf munter durchwechseln und es tat der Leistung des Teams keinen Abbruch. Wie bereits erwähnt „Alle gut!“

So konnte das Auswärtspiel souverän mit 22:34 gewonnen werden.

Der MTV ist nun Tabellendritter und hält weiter Anschluss an die oberen Plätze.

Nächste Woche geht es zu Hause gegen den punktgleichen Tabellenvierten aus Aumühle.

 

 

 



Dieser Artikel wurde 261 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG SZOWW

Aktuelle Ergebnisse
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
08.12.19-16:45; Ergebniss: 23 : 25
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- MJE
08.12.19-10:15; Ergebniss: 19 : 18
TSV Weddingstedt 2 -vs- MJC 2
08.12.19-13:30; Ergebniss: 26 : 23
MJD -vs- SG Flensburg-Handewit
08.12.19-15:00; Ergebniss: 27 : 37
TSV Weddingstedt -vs- WJE
08.12.19-10:00; Ergebniss: 23 : 9
Damen -vs- SG Dithmarschen Süd
08.12.19-13:00; Ergebniss: 42 : 27
MJC 1 -vs- HSG Tills Löwen 08
07.12.19-13:00; Ergebniss: 39 : 25
HSG Störtal Hummeln -vs- MJA
07.12.19-13:00; Ergebniss: 19 : 37
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login