Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 23.10.2021
14:00 MJB gegen MTV Lübeck 2
14:00 WJC gegen HSG 91 Nortorf
17:00 2. Herren gegen HG OKT 2
19:00 Damen gegen HSG Eider Harde 2

So. 24.10.2021
10:00 MJC gegen TuRa Meldorf
13:00 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/R
16:00 3. Herren gegen SG Dithmarschen Süd 2

Sa. 30.10.2021
14:00 MJE gegen HSG Hohe Geest / Sport-Club Itzehoe
17:00 1. Herren gegen HSG SZOWW

Sa. 06.11.2021
13:00 MJD gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
14:00 WJE2 gegen HSG Herzhorn/Kollmar/Neuendorf

So. 14.11.2021
11:00 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 20.11.2021
14:30 WJE1 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde
Kennt Ihr schon

Zurück

2. Herren, Die Zwote behauptet sich gegen Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg

21.09.2021

Vor dem Spiel stand fest ,dass dies eines der Topspiele der Liga seien wird. Dies war auch in der Mannschaft zu spüren. So war sowohl beim Aufwärmen, als auch bei der Ansprache in der Kabine zu merken, dass alle heiß auf das Spiel waren. Aber nicht nur auf der Platte war die Stimmung dem Spiel entsprechend, auch auf der Tribüne wurde ordentlich Stimmung gemacht.

So starteten die Herzhorner nach einer kurzen Findungsphase mit einer starken Abwehr in ihr zweites Heimspiel - Konnten allerdings nicht in Führung gehen bis zur 19 Minute, ab der sie sich dann einen Vorsprung durch schnelle Tore aus der Abwehr heraus erarbeiten konnten.

Mitte der ersten Hälfte  konnten sowohl Jannik Appel, als auch Thies Dose nach verletzungsbedingtem Ausfall ihr Comeback feiern. Bis zum Ende der ersten Hälfte konnte der MTV den Vorsprung auf 3 Tore ausbauen und ging mit 17:14 in die Kabine. Einen großen Beitrag dazu leistete Sebastian Fritze , der ein sehr starkes Spiel machte und in der ersten Hälfte unter anderem zwei 7-Meter hielt.

 Nach der Pause konnten die Herzhorner an die gute erste Hälfte weiter anknüpfen und  ihre starke Abwehr im Angriff auch mit Toren belohnen. So konnten sie ihren Vorsprung auf ein 24:16 in der 43. Minute ausbauen.

In dieser Phase des Spiels baute Schülp immer weiter ab. Dazu trug auch die Disqualifikation von Jan Hendrik Imme, der das Diskutieren mit dem Unparteiischen Dennis Simmke begann, in der 40.Minute bei und schwächte den ohne hin schon mit neun Spielern spärlich besetzten Kader der Schülper weiter.

 In der Schlussphase ließ die Konzentration der Herzhorner etwas nach. So fingen sie einfache Tore durch Ballverluste. Schülp holte wieder auf und verkürtzte den Vorsprung auf 30: 27. In den letzten Minuten fing sich der MTV wieder und baute die Führung zu einem souveränen Endstand von 32:27 aus.

Damit geht die Zwote mit einem Sieg in die vierwöchige Herbstpause bis zum nächsten Heimspiel am 23.10 gegen HG OKT 2, in der es heißt weiter am Ball bleiben.

 

MTVSebastian Fritze und Jendrik Junge im Tor, Alexander Behrend, Lukas Olde (1), Erwin Schlott (6), Marcel Reimers (n.e.), Leif Dombrowski (6), Lukas Tzaneros (11/2), Malte Looft (3), Thies Dose (2), Jannik Appel (1), Lasse Janke (1) und Tino Gorny (1)

Verwarnungen:  Dombrowski und Gorny

Zeitstrafen: Olde, Dombrowsk, Gorny, Dose (2)

7-Meter: 2/2 (Tzaneros)



Dieser Artikel wurde 1379 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Schü/We/Re 2


Aktuelle Ergebnisse
MJB -vs- HSG Holsteinische Sch
02.10.21-14:00; Ergebniss: 28 : 31
HSG Hohe Geest / Spor -vs- MJD
26.09.21-12:00; Ergebniss: 11 : 30
WJD -vs- HSG Hohe Geest / Spor
26.09.21-10:00; Ergebniss: 14 : 14
HSG Störtal Hummeln -vs- MJC
26.09.21-11:30; Ergebniss: 13 : 14
WJE2 -vs- SG Hörnerkirchen/Hoh
25.09.21-12:30; Ergebniss: 24 : 7
SG Bordesholm / Brüg -vs- WJC
25.09.21-15:00; Ergebniss: 16 : 16
HSG Heide/Schülp -vs- 3. Herren
25.09.21-19:00; Ergebniss: 23 : 25
Slesvig IF -vs- MJA
25.09.21-15:30; Ergebniss: 26 : 26
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login